Meldungen

Umschlag von 285 Tonnen im Rendsburg Port

Deutschlands größter Schwimmkran "Enak" hob am vergangenen Donnerstag einen 285 Tonnen schweren Trafo der Firma Tennet aus dem Laderaum eines Binnenschiffes.Der Trafo wurde in Bad Honnef (Nordrhein-Westfalen) gebaut und über die Binnenkanäle bis nach Osterrönfeld gebracht. Der Weg über Land hätte eine aufwendigere Planung und Durchführung mit sich gebracht.Auf der Kaimauer des Schwerlasthafens stand ein Spezialfahrzeug zum Weitertransport zum nahegelegten Umspannwerk in Schacht-Aud

» Mehr lesen

Gewerbegebiet RD Port Süd: Ausbau der Verbindungsstraßen

Neue Erschließungsstraßen vergrößern das Flächenangebot im Kreis Rendsburg-Eckernförde

» Mehr lesen
Treffer 11 bis 12 von 12
<< Erste < Vorherige 1 2Nächste >Letzte >>